Geräteservice

Datenschutzerklärung



  Unternehmensgruppe

[In Bearbeitung]

Home


Viele namenhafte Hersteller von Lupenbrillen für medizinisch technische Anwendungen bieten die Möglichkeit, die Sehstärke des Nutzers zu integrieren. Sollte sich Ihre Sehstärke ändern, können wir - soweit technisch vom Hersteller vorgesehen - eine Stärkenkorrektur der Lupensysteme vornehmen. Dabei kommen plankonvexe bzw. plankonkave feinoptische Linsen, die in enger Zusammenarbeit mit Fa. Solira in Rathenow nach den Anforderungen Ihrer Systeme gerechnet und unter Berücksichtigung Ihrer aktuellen Sehstärke ausgetauscht werden, zum Einsatz.
   

Die akkomodativen Verhältnisse und die Lupenvergrößerung bleiben dabei unberührt.
Ebenfalls tauschen wir Ihre Trägergläser und ersetzen diese ebenfalls bei Stärkenänderung oder Verschleiß. Zur neuen Fixierung und Ausrichtung der Systeme verwenden wir speziell komponierte Dymax UV-Klebstoffe und modernste Justier- und Prüfmittel.

 

Gern unterbreiten wir Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag und kümmern uns um eine schnellstmögliche Abwicklung Ihres Auftrages, so dass Sie im Durchschnitt max. 7 Werktage auf Ihre geliebte Lupenbrille verzichten müssen. 

                 
Orascoptic Orasc ExamVision Obrira Surgitel American Dental Systems ADS Sigma



Home ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: service@optikweb.de
Copyright © 2018 Duncker Geräteservice
Stand: 24.05.18